Herzlich willkommen auf den Seiten des Verlags Nikolai Löwenkamp.

Am Anfang dieses Verlags stand die Liebe zum Buch. Irgendwann kam die Neugier hinzu, die Lust auf die Erfahrung, Bücher nicht nur zu konsumieren, sondern selbst zu machen, von Anfang bis Ende, von der Idee bis zum Druck.

Gedacht, getan – erstes Ergebnis war die Regensburger Mittelalter-Chronik, basierend auf der 1800–1824 erschienenen „Regensburgischen Chronik“ Carl Theodor Gemeiners. Im Anschluss erschien ein historischer Stadtplan des spätmittelalterlichen Regensburg.

Nicht etwa, weil es keine weiteren, seit viel zu langer Zeit vergriffenen Werke zur Regensburger Stadtgeschichte gäbe, die es längst verdient hätten, bearbeitet und neu herausgegeben zu werden, sondern allein aus persönlichem Interesse erfolgte dann die Hinwendung zum Thema „Historische Reiseberichte aus Indien und dem Himalaya“.

Hierzu wird es bald die ersten Veröffentlichungen geben.

 

         _________________________________________________

    Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen;
    nur wer die Gegenwart versteht, kann die Zukunft gestalten.

Logo Verlag Löwenkamp

pixel

In Vorbereitung:

Kurt Boeck, „Indische Gletscherfahrten“ (1900)